Die Architektenkammer Berlin, Körperschaft des öffentlichen Rechts, besteht seit 1985 und ist die berufliche Selbstverwaltung der mehr als 9.000 Mitglieder aus den Bereichen Architektur, Stadtplanung, Landschaftsarchitektur und Innenarchitektur. Sie führt die Architekten- und Stadtplanerliste und überwacht die geschützte Berufsbezeichnung. Einen Großteil der Aktivitäten tragen ehrenamtlich tätige Mitglieder, die in verschiedenen Gremien organisiert sind.

Wir unterstützen die Kampagne „Eine Stadt – Eine Starke Verwaltung“, weil Planen und Bauen auf effiziente und verlässliche Strukturen angewiesen ist. Eine gute Stadt braucht Menschen, die sie voran bringen – auch unsere engagierten Kolleginnen und Kollegen in den Ämtern und Behörden.
Christine Edmaier Architektenkammer Präsidentin