Der dbb beamtenbund und tarifunion berlin ist die gewerkschaftliche Spitzenorganisation des öffentlichen Dienstes und des privaten Dienstleistungssektors in Berlin. Er führt die Kurzbezeichnung dbb berlin.
Der dbb berlin ist als gewerkschaftliche Spitzenorganisation bei der Vorbereitung allgemeiner Regelungen der beamtenrechtlichen Verhältnisse durch die obersten Landesbehörden gem. § 54 des Beamtenstatusgesetzes und § 83 des Landesbeamtengesetzes zu beteiligen. Dem dbb berlin sind die Entwürfe der allgemeinen Regelungen zu übersenden; es ist eine angemessene Frist zur Abgabe einer Stellungnahme einzuräumen

Wir unterstützen die Kampagne „Eine Stadt – Eine starke Verwaltung, weil wir hierdurch in der Lage sind, uns, als Spitzenorganisation des öffentlichen Dienstes in Berlin, mit unseren Vorstellungen von einer effizienten, leistungsfähigen und kundenorientierten Verwaltung in die Kampagne einzubringen, ohne die Attraktivität der öffentlichen Hand für die Beschäftigten des Landes Berlin aus den Augen zu verlieren.
Frank Becker DBB Beamtenbund und Tarifunion Berlin Landesvorsitzender