Der Paritätische Wohlfahrtsverband Berlin ist Dach- und Spitzenverband der freien Wohlfahrtspflege. Er vertritt die Interessen der Mitglieder und berät sie bei rechtlichen, betriebswirtschaftlichen und sozialen Fragen. Der Paritätische Wohlfahrtsverband setzt sich für die Rechte hilfebedürftiger Menschen und für die Förderung der Zivilgesellschaft ein. Die Arbeit wird durch das Ziel geleitet, die gesellschafts- und sozialpolitischen Entwicklungen in Berlin aktiv mitzugestalten.

Ich unterstütze die Kampagne „Eine Stadt – Eine Starke Verwaltung“, weil Sicherheit, Wohnen, Mobilität, Freizeitgestaltung, Gesundheit durch staatlich administrative Vorgaben bestimmt werden. Eine funktionierende Verwaltung in Berlin ist die Basis für die wirtschaftlichen und sozialen Lebensgrundlagen aller Bürgerinnen und Bürger.
Barbara John Paritätischer Wohlfahrsverband Vorstandsvorsitzende