Der „Verband Berliner Verwaltungsjuristen“ (VBV) ist der unabhängige Berufsverband der in Berlin tätigen Verwaltungsjuristen. Er vertritt die berufsständigen Interessen seiner Mitglieder in der Öffentlichkeit und gegenüber der Politik und engagiert sich mit seinen Mitgliedern für eine an Recht und Gesetz orientierte und von parteipolitischer Einflussnahme unabhängige leistungsfähige öffentliche Verwaltung.

„Wir unterstützen die Kampagne „Eine Stadt – Eine starke Verwaltung“, weil eine leistungsfä-hige, serviceorientierte und transparente öffentliche Verwaltung die Grundlage einer funkti-onsfähigen Stadtgesellschaft und einer erfolgreich expandierenden Großstadt ist. .“
Wolfgang Hurnik VERBAND BERLINER VERWALTUNGSJURISTEN e.V. Vizepräsident des Rechnungshofs a.D.