Als Verband der Kleinen und Mittelgroßen Kitaträger vertritt der Verband inhabergeführte Kindertageseinrichtungen in Berlin, die sich täglich mit ihrer pädagogischen Arbeit dem Wettbewerb stellen. Vertreten wird die Auffassung, dass im Sinne einer zielgerichteten Förderung der Kinder ein vielfältiges Angebot an Kitas von hoher Bedeutung ist, die ein individuelles pädagogisches Konzept vertreten und für das sie gegenüber den Kindern und den Eltern langfristig verlässlich einstehen.

Ich unterstütze die Kampagne „Eine Stadt – Eine Starke Verwaltung“, weil Berlin als vielfältige Metropole kluge, mitwachsende Infrastrukturen und effiziente Ämter verdient. Die Verwaltung muss uns inhabergeführten Freien Trägern wieder den „Rücken freihalten“, damit wir uns auf unsere Kernaufgabe- die frühkindliche Bildung- zu 100% konzentrieren können.
Lars Békési Verband der Kleinen und Mittelgroßen Kitaträger e.V. Geschäftsführer